Mit diesen Nahrungsmitteln entgiften Sie Ihren Körper

Unser Essen steckt heutzutage voller Chemie und Konservierungsstoffe. Wer nicht besonders stark auf seine Ernährung achtet, läuft Gefahr, seinen Körper auf Dauer zu schädigen. Es gibt jede Menge Möglichkeiten, wie man das verhindern kann – zum Beispiel mit einer Entgiftung. Im Grunde ist das ganz einfach, ein gefährlicher körperlicher Eingriff ist nicht nötig. Es gibt nämlich zahlreiche Nahrungsmittel, die dabei helfen, den Körper zu entgiften. Wir geben einen Überblick:

00000

Blattkohl – Dieses Gemüse hilft Ihnen, Ihren Körper von Cholesterin zu befreien. Dämpfen Sie den Blattkohl und essen ihn so, wie er ist.

Zitronenwasser – Zitrusfrüchte sind reich an D-Limonen. Das sind Antooxidantien, die die Enzyme in der Leber anregen und so dabei helfen, Gifte aus dem Körper zu spülen.

Weißer Tee – Studien haben jüngst gezeigt, dass weißer Tee gut für den Magen ist. Er hilft zum Einen beim Fettabbau und verhindert zum Anderen auch noch, dass neue Fettzellen entstehen.

MandelnDas Risiko, an Leberkrebs zu erkranken, ist in letzter Zeit stark gestiegen. Wir essen zu viel und feiern die ganze Nacht mit zu viel Alkohol, was nicht nur zur Folge hat, dass wir zunehmen. Auch die Leber setzt Fett an, was richtig schlimme Auswirkungen haben kann. Mandeln helfen dabei, die Fettzellen abzubauen, die sich rund um Ihre Leber gebildet haben. Studien haben gezeigt, dass Mandeln das Risiko, an Leberkrebs zu erkranken, stark verringern.

Spargel – Dieses Gemüse treibt und ist damit der ideale Helfer, um den Körper von Giften und Abfällen zu reinigen. Studien haben zudem gezeigt, dass die Mineralien und Antioxidantien wie etwa Aminosäuren, die Spargel enthält, dabei helfen, die Folgen eines überhöhten Alkoholkonsums zu lindern und die Leber gegen Schäden zu schützen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*